Icelandair mit magischen Reisetipps! Mal eben die Nordlichter anschauen?

Nordlichter in Island - Foto/Copyright: Icelandair

Nur 3,5 Flugstunden von Deutschland entfernt, wartet die mystische Aurora Borealis in Island schon darauf, von Reisenden aus der ganzen Welt bewundert zu werden – in der Nebensaison sind die tanzenden Nordlichter besonders gut sichtbar. Ob im türkisblauen Wasser der Blauen Lagune baden, sich von tosenden Wasserfällen, aktiven Geysiren und glühenden Lavalandschaften in den Bann ziehen lassen oder auf Gletschern wandern – Islands Naturhighlights beeindrucken mit voller Wucht.

Icelandair bietet Fluggästen die besondere Möglichkeit, vor oder nach einem USA- oder Kanada-Aufenthalt einen Stopover in Island von bis zu 7 Nächten zu machen – ohne Flugaufpreis geht es danach weiter zum gebuchten Zielort. Schon ab 399 Euro pro Person sind auch die beliebten Kurzreisepakete von Icelandair inklusive Flug und drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück online nach Verfügbarkeit buchbar. Besonders attraktiv sind die Kurztrip Angebote in der Nebensaison. So kann man mal eben übers Wochenende Nordlichter ansehen…

Mehr Infos: http://www.icelandair.de/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here