Lufthansa und Easyjet wollen für Alitalia bieten

Archivbild: Lufthansa Schalter in London

Wie heute morgen bekannt wurde will nun auch Easyjet neben Lufthansa für Teile der Alitalia bieten. Spezielle italienische Ziele seien für die britische Airline interessant. Lufthansa will ebenfalls ein Konzept und Angebot für die angeschlagene Alitalia vorlegen. In zahlreichen Medien ist von einer Angebotssumme von ca. 500 Mio Euro die Rede. Bisher ist jedoch über nähere Richtungen des Angebots und Einzelheiten Stillschweigen vereinbart worden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here