Cool! Silvesterschwimmen im Achensee

Das Silvesterschwimmen am Achensee ist schon Tradition. Am 31. Dezember, ab 12:00 Uhr ist die Seepromenade in Pertisau wieder Schauplatz dieses ganz besonderen Spektakels. Abenteuerlustige, Verkleidete und zahlreiche Zuschauer treffen sich zum feucht-fröhlichen Jahreswechsel am Tiroler Meer. Vier Grad Celsius Wassertemperatur, drei Meter Sprunghöhe und 50 Meter Schwimmdistanz – das sind die Herausforderungen für einen Jahresausklang, der seinesgleichen sucht. Jeweils gleichzeitig treten immer zwei Schwimmer den Kampf gegen den inneren Schweinehund, die Konkurrenz und den Achensee an. Nach einem Sprung vom Steg gilt es eine Distanz von 25 Metern bis zu einem schwimmenden Eisberg zurückzulegen, diesen zu erklimmen, die Silvesterglocke zu läuten und schlussendlich wieder an das Ufer zurückzuschwimmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here