Familienfreundlich! Gstaad leistet Beitrag zur Familienplanung

Ein neues, attraktives Angebot für Familien, die in drei Generationen gemeinsam unvergessliche Ferien in herrlicher Bergwelt erleben wollen, halten die Hoteliers der Ferienregion Gstaad bereit. Es ist ab sofort buchbar via Gstaad-Saanenland Tourismus oder direkt in den teilnehmenden Hotels und verfügbar zwischen dem 24. September und dem 30. Oktober.Mit dieser Aktion verfolgen die Mitglieder des Hoteliervereins Gstaad-Saanenland ein doppeltes Ziel: Einerseits wollen sie einen Beitrag dazu leisten, dass Familien bei ihrer Ferienplanung anstelle eines Apartments auch ein Hotel in Betracht ziehen können. Zum anderen geht es darum, Gstaad als Ganzjahres-Destination mit attraktiven Konditionen in den Blickpunkt zu rücken. Dieses familienfreundliche Angebot soll speziell die Saisonrandzeiten versüßen. Die Premiere startet diesen Herbst. Im kommenden Frühjahr soll die Aktion Familien das Reiseziel Gstaad erneut schmackhaft machen.

Von zwei bis vielen Nächten

Das Drei-Generationen-Package umfasst Halbpension und die Gstaad easyaccess card, eine Art Freifahrtschein für nahezu alle touristischen Infrastrukturen zwischen Zweisimmen, Glacier 3000 und dem Pays d’Enhaut (VD). Der Aufenthaltspreis gestaltet sich überschaubar: Die Eltern zahlen 100 Prozent des Listenpreises. Die begleitenden Großeltern erhalten ihr Zimmer mit einer Ermäßigung von 50 Prozent. Kinder bis 16 Jahre übernachten in separaten Zimmern gratis. Für sie wird lediglich der Aufschlag zur Halbpension berechnet. Dieses Angebot ist gültig ab einer Mindestaufenthaltsdauer von zwei Nächten und ist beliebig verlängerbar.

Ab sofort buchbar

Zwei Übernachtungen für 6 Personen (2 Elternteile, 2 Großelternteile und 2 Kinder unter 16 Jahre) inklusive Halbpension und Gstaad easyaccess card kosten im 3*-Hotel ab CHF 1077 (ca. 950 Euro). Zu den teilnehmenden Hotels gehören die 3-Sterne-Häuser Alpenland, Alpine Lodge, Kernen, Landhaus, Posthotel Rössli, Solsana et Victoria sowie die 4-Sterne-Häuser Arc-en-ciel, Bernerhof, Christiania, Gstaaderhof, Hornberg, Steigenberger, Alpenrose et Golfhotel Les Haut de Gstaad.

Ergänzung zu bestehenden Familien-Angeboten

Das nun lancierte Angebot ergänzt die bereits bestehenden Familien-Pluspunkte der Region Gstaad: Kinder bis 9 Jahre fahren auf alle Bergbahnen das ganze Jahr hindurch gratis. Sind nur zwei Generationen miteinander auf Tour, bieten zahlreiche Hoteliers dem Nachwuchs bis 16 Jahre generell attraktive Konditionen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gstaad.ch.

Quelle: UschiLiebl PR

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here