Immer noch Großalarm auf Amsterdamer Flughafen: Bombendrohung

Archivbild

Ein Verwirrter soll sich im Terminal 1 auf dem Amsterdamer Flughafen verschanzt haben und er drohe eine Bombe zu zünden.

Die Polizei nimmt die Drohung ernst und räumte das Terminal 1 und 2. Terminal 3 und 4 sind weiter in Betrieb.

Spezialkommandos sollen in das Terminal 1 vorgedrungen sein.

Der Flugverkehr ist derzeit noch nicht von der Bombendrohung betroffen. Lediglich zwei Flüge seinen vorerst verschoben worden.

Vor den Terminals sollen zahlreiche Krankenwagen und Feuerwehrfahrzeuge aufgestellt sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here