In Egerszalok wachsen weisse Mineralberge!

Im ungarischen Egerszalok gibt es eine Naturerscheinung der besonderen Art. Hier wachsen weisse Kalksandsteine stetig voran und zu einem grossen Berg an. Heisse Quellen entspringen farin und fördern den Wachstum durch den mineralischen Gehalt des Wassers. Die heissen Quellen von Egerszalok sind in ganz Ungarn bekannt. Gegenüber des Naturphänomens befindet sich ein Hotel und ein Thermalbad welches direkt mit den weissen Gesteinen verbunden ist, so kann man direkt davor baden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here