Der Tropensturm Pabuk hatte in der letzten Woche Tausende Urlauber und Einwohner im Süden Thailands in die Flucht getrieben. Glücklicherweise blieben die Schäden überschaubar und Urlaubsgebiete wie Phuket, Krabi oder Phnag Nga blieben verschont. Nun ist die Lage wieder entspannt und auch die Inseln und Strände sind alle wieder per Fähre erreichbar, teilte das Tourismusministerium mit.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here