Freundliches Kabinenpersonal bei flybmi / Foto: Flying Media Hungary
Es hat schon Charakter eines Privatjets. flybmi hat sich auf die Verbindungen von einigen Großflughäfen zu kleineren Nischen – Airports spezialisiert. So ist zum Beispiel die neue Verbindung von Frankfurt ins schwedische Karlstadt hervorzuheben. In kurzer Zeit gleich zweimal täglich hebt die Embraer RJ 145 dorthin ab. flybmi bietet somit gerade für Geschäftsreisende einen perfekten Service für solche Strecken an. Doch auch Touristen nutzen die Flieger zu interessanten Zielen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here