Rügen: Wanderherbst 2013

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit zum Wandern. Wer dies im Rahmen einer herrlichen Landschaft genießen möchte, ist auf der Insel Rügen bestens aufgehoben. Die größte Insel Deutschlands bietet aufregende und beeindruckende Naturkulissen und verfügt über eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur. Der Tourismus hat auf Rügen eine lange Tradition, ohne dabei jemals als überbevölkerte Touristenhochburg zu wirken. Die abwechslungsreiche Küste, die feinsandigen Badestrände, die Ostseebäder und das privilegierte Klima erklären die Beliebtheit der Insel.

Rügen lädt zum ausgedehnten Wandern an

Auf Rügen wird es nie langweilig, denn es gibt vieles zu entdecken. Selbst Urlauber, welche diese Insel Jahr für Jahr besuchen, bestätigen diese Ansicht. Wer im Herbst auf Rügen einen Wanderurlaub verbringen möchte, wird nicht enttäuscht werden. Die zahlreichen Lagunen sowie die vorspringenden Halbinseln sind Wanderziele, die individuell dem gewünschten Streckenumfang angepasst werden können. Beispiele für lohnende Wanderziele gibt es wirklich viele, wobei die jeweilige Attraktivität von dem Geschmack der Urlauber abhängig ist.

Rügen verfügt über einen Hauptwanderweg der vom Kap Arkona, das nördlichste Kap Deutschlands bis nach Altefähr führt. Ein weiterer Wanderweg bringt den Urlauber durch den Nationalpark Jasmund, und zwar entlang der berühmten Kreidefelsen bis hin zum Königsstuhl. Hier erlebt der Wanderer Natur pur mit Wäldern und herrlichen Buchten innerhalb einer malerischen, fast unberührten Landschaft. Egal, für welche Strecke sich der Urlauber entscheidet, der Weg entlang der Dünen vermittelt ein besonderes Ostseeerlebnis.

Der Besucher dieser Insel hat die Wahl zwischen verschiedenen Wanderrouten, die jede für sich genommen ein besonderes Erlebnis darstellt. Dies ist auch auf der Insel Hiddensee der Fall. Die Insel ohne Autoverkehr bietet einige Highlights, sei es das Inselmuseum oder die Kirche. Mit einer Länge von 4,5 Kilometern handelt es sich um eine eher leichte Tour mit mehreren Stationen.

Lust auf Naturbeobachtungen?

Auch für Freunde der Tierbeobachtungen hat diese Region eine besondere Kostbarkeit. Im Herbst und auch im Frühjahr sind auf der Insel Ummanz die Kraniche auf den Weg in den Süden zu bewundern. Auch dies ist ein lohnendes Wanderziel.

Wo auch immer der Wanderweg den Urlauber hinführen mag, besonders interessant ist es, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu mieten. Dies gibt ein Höchstmaß an Freiheit und Individualität. Auch auf Rügen findet der Besucher ein umfangreiches Angebot über Bestfewo. So steht dem entspannten und individuellen Wanderurlaub nichts mehr im Wege.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here