Schweden eröffnet erstes virtuelles Designmuseum

Foto: Swedish Design Museum by Visit Sweden

Das Swedish Design Museum wurde als Teil eines umfassenden Designprogramms von der offiziellen schwedischen Tourismusorganisation Visit Sweden ins Leben gerufen. Eine virtuelle Ausstellung zeigt innovative Projekte aus Architektur, Design und Mode. Visit Sweden wird in Zusammenarbeit mit Designexperten und Kuratoren kontinuierlich neue Ausstellungen gestalten.

Design und Kreativität sind für Schweden von äußerster Wichtigkeit – auf sozialer, kultureller und ästhetischer Ebene. Schwedisches Design ist eng mit den demokratischen Werten des Landes verbunden, weil es auf der Idee der Gleichheit basiert: Design wird als Möglichkeit gesehen, Probleme auf neue Art zu lösen und den Status Quo immer wieder zu überdenken, mit dem Ziel eines besseren Lebens für jedermann.

Das Swedish Design Museum ist kein herkömmliches Museum. Es hat keine materielle Sammlung mit Gegenständen zum Anfassen. Das Museum zeigt seine Ausstellungen virtuell, damit sie jeder sehen kann, überall auf der Welt. Unter www.swedishdesignmuseum.com zeigt die erste Ausstellung namens “Live from Sweden“ online acht Designprodukte mittels Livestreaming und Videos. Die virtuellen Exponate geben den Besuchern die Möglichkeit, das tägliche Leben der Schweden kennenzulernen und zu erfahren, welche Designprodukte ihnen den Alltag erleichtern.

„Design ist ein wichtiger Anreiz für internationale Touristen. Sie sind neugierig auf das Thema im Zusammenhang mit Schweden. Das Swedish Design Museum stellt Designprodukte aus, die einem höheren Zweck dienen als nur gut auszusehen. Die Ausstellung ‚Live from Sweden‘ zeigt Besuchern schwedische Designprodukte in deren natürlicher Umgebung, wo ganz gewöhnliche Schweden sie in ihrem Alltag verwenden. Die Objekte sind dafür gemacht, immer wieder benutzt anstatt hinter Glas verschlossen zu werden.“, sagt Jennie Missuna Skogsborn, Chief Experience Officer (CXO) bei Visit Sweden.

Quelle: Visitsweden

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here