Zahlreiche Stangen die in die Luft ragen. Aus rund 30 Meter Entfernung kann man aus diesem Stangengewirr dann klar den Kopf Nelson Mandelas erkennen. Die Skulptur steht genau dort in Howick wo er 1963 verhaftet wurde. Neben der spektakulären Skulptur kann man auch eine Fotoausstellung und vielepersönliche Dinge Mandelas bewundern. Howick liegt rund 90 Kilometer von Durban entfernt. Gerade in diesem jahr zum 100. Geburtstag von Mandela dürfte die Skulptur ein Touristenmagnet sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here