The Retreat Palm Dubai MGALLERY eröffnet

©The Retreat Palm Dubai MGallery/Victor Romero

Neuzugang bei der Marke MGallery by Sofitel, einer Kollektion von mehr als 90 erlesenen Boutique-Hotels rund um den Globus: Als jüngstes Haus der Marke empfängt das The Retreat Palm Dubai MGallery auf der ikonischen Palm Jumeirah ab sofort Gäste mit 255 luxuriösen Zimmern und Suiten. Das Luxusresort ist zudem das erste ganzheitliche Wellbeing-Resort in der Region Nahost.

GANZHEITLICHER LUXUS AUF DER PALM JUMEIRAH

Ganz nach dem Vorbild der Häuser der „Serenity”-Linie von MGallery lädt das The Retreat Palm Dubai MGallery zu einer ganz besonderen Reise ein. Das Resort befindet sich abgeschieden an den Ufern des östlichen Halbmonds der Palmeninsel und verfügt über mehrere Häuser mit Strandblick. Die  255 eleganten Zimmer und Suiten wurden gemäß den Prinzipien des Feng Shui eingerichtet und präsentieren sich in Erdtönen und mit natürlichen Elementen. Der spektakuläre Infinity-Pool liegt leicht erhaben am Strand, wo klimatisierte Cabanas einen unverbauten Blick auf die Skyline Dubais freigeben.

Darüber hinaus lockt das Resort mit vier Restaurants, die auf gesundheitsbewusste, schmackhafte Küche setzen und dafür insbesondere nährstoffreiche, ökologisch angebaute Produkte aus der Region verwenden: Das Signature-Restaurant, „The Social Kitchen“, serviert beispielsweise das Beste aus der Levantinischen Küche, während das Lobby-Café „Chapters“ behagliche Wohnzimmer-Atmosphäre ausstrahlt. Im hellen, modernen „Vibe” haben Gäste die Wahl aus frischen Früchten, Salaten sowie verschiedenen À-la-carte-Gerichten, vom Frühstück bis zum Abendessen. Nachmittags finden hier auch Kochkurse statt, bei denen die resorteigenen Wellness-Köche vorführen, wie die speziell von der Nutrition Clinic kreierten Rezepte zubereitet werden. Die Poolbar „Ripples“ verwöhnt mit leckeren Obst- und Gemüsesäften und serviert in einem eigenen Foodtruck köstliches Street Food aus aller Welt.

Teil der MGallery-Erfahrung sind auch besondere Erlebnisse und Rituale: So werden zu jeder vollen Stunde frisch gepresste Säfte aus biologischem Anbau serviert und die Lobby wird abends bei einem Kerzenlicht-Ritual stimmungsvoll illuminiert, um so den Geist zu beruhigen.

Gäste können außerdem MGallery-Signatures erleben und dabei das echte Dubai kennenlernen: Wer die „Memorable Moments” bucht, kann etwa an einem Beduinen-Frühstück in der Wüste teilhaben oder ein romantisches Candlelight-Dinner am Strand genießen. Das markenweite, speziell auf die Bedürfnisse weiblicher Gäste abgestimmte Programm „Inspired by Her” umfasst Elemente wie Wellness-Angebote, Seidenbademäntel in verschiedenen Größen und von Frauen geleitete Aktivitäten wie Beach-Yoga oder Buchklubs.

INNOVATIVER 360°-WELLNESS-ANSATZ

Das Herzstück der Anlage bildet das Rayya Wellness Centre. Es fußt auf einem allumfassenden, ganzheitlichen Wellness-Konzept und bietet Gästen die Gelegenheit, sich von Wellness-Experten begleiten und beraten zu lassen, die von der Dubai Health Authority (DHA) anerkannt sind, angefangen beim Lifestyle- und Ernährungsberater über einen Wellbeing-Koch bis hin zum Arzt für Naturheilverfahren. Für die Anwendungen stehen sechs maßgeschneiderte Retreats zur Verfügung, wobei jedes einzelne Körper, Seele und Geist auf positive Weise anregt. Die angebotenen Wellness-Packages reichen von drei bis 14 Nächten und konzentrieren sich wahlweise auf Entgiftung („Renew”), inneres Wohlbefinden („Revive”) oder Fitness und Ernährung für einen allgemein gesünderen Lebensstil („Reshape“). Wer gezielt Ernährung, Stimmungsschwankungen und Lebensmittelunverträglichkeiten angehen möchte, wendet sich an die Experten der resorteigenen Glenville Nutrition Clinic (GNC). Das von der bekannten Ärztin Marilyn Glenville gegründete Institut führt vollständige medizinische Untersuchungen durch. Unterstützt von The Natural Health Practice (NHP) führt die Klinik außerdem mehr als 200 von Dr. Glenville geprüfte Wellnessprodukte.

The Rayya Spa bietet eine ganze Bandbreite von Wellbeing-Therapien und Signature-Spa-Behandlungen. Verwendet werden dafür exklusiv für das Resort hergestellte Produkte, unter anderem von der französischen Marke „Altearah“, die sich der Herstellung biologischer Kosmetik zur Farbtherapie verschrieben hat, sowie von „Salt of The Earth“ mit natürlichen Salzen aus dem Great Salt Lake in Utah. Bei der Anwendung „1001 Arabian Nights” etwa wird der Gast mit einem Sandpeeling, einer entspannenden Massage und einer Kamelmilch-Gesichtsbehandlung verwöhnt. Außerdem stehen Kältetherapie-Behandlungen, entgiftende Facials und ein traditionelles Hammam zur Auswahl. Ergänzt wird das Angebot durch einen hochmodernen Fitnessbereich, einen Tennisplatz und Yoga-Studios. Kinder sind unterdessen im Rayya Kids Club bestens aufgehoben, wo sie sich im Innen- und Außen-Spielbereich sowie bei verschiedenen kindgerechten Aktivitäten unter Aufsicht und Betreuung austoben können.

„R Hotels ist stolz darauf, mit dem The Retreat Palm Dubai, MGallery dieses einmalige Wellness-Konzept erstmals in den Vereinigten Arabischen Emiraten einzuführen. Wir sind zuversichtlich, dass sich das The Retreat Palm Dubai mit seinen besonderen Wellness-Angeboten von den übrigen Hotels der Region abhebt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt“, so Sumair Tariq, Managing Director, der Eigentümergesellschaft R Hotels.

„Wir freuen uns, das erste ganzheitliche Wellbeing-Resort in Nahost zu eröffnen. Wellness bildet das zentrale Element im The Retreat Palm Dubai MGallery. Entsprechend wurden unsere Retreats auch für die unterschiedlichsten Ansprüche konzipiert: Ob Detox, Gewichtskontrolle oder inneres Gleichgewicht – gemeinsam schaffen wir eine ebenso unvergessliche will lebensverändernde Erfahrung für unsere Gäste”, erklärt General Manager Samir Arora.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here