Vegas auf Kreta?

Kreta ist eine der beliebtesten griechischen Inseln als Urlaubsziel. Mit viel Sonne, Strand und Meer bietet es etwas für fast jeden Geschmack. Kreta hat soviel Geschichten und Mythen zu bieten und ein Besuch der antiken minoischen Ruinen von Knossos sollte man sich nicht entgehen lassen.
In Phaistos können Sie Einblicke nehmen in eine der Welt’s bekannstesten frühen Zivilisationen.
Es ist einer der wichtigsten archeologischen Standorte mit tausenden von Besuchern jährlich. Dieser Ort und all die damit verbundene Geschichte ist wahrhaftig einen Besuch wert.

Kreta1
Archivbild

Bei solchem Bild, fällt es nicht ganz leicht, sich vorzustellen, dass jemand auf die Idee kommen könnte, ein 5-Sterne- Casino und Luxus Resort auf der Insel erbauen zu wollen. Aber genau das planen ein paar israelische Geschäftsleute zu tun, sollte sich die Gesetzeslage hinsichtlich eines Casinos auf Kreta ändern. Man kann doch heute mobil und online auf Handy’s und Tablet PC’s im GamingClub spielen, da muss man nicht bei schöner Umgebung und himmlischen Wetter im Casino sitzen.

 

 

Kreta2
Archivbild

Es gibt noch mehr als Ruinen auf der Insel, in der westlichen Stadt Rethimnon finden Sie bemerkenswerte venezianische Architektur, welche Sie ins Staunen versetzen wird. Aber für den Fall dass Geschichte nicht so Ihr Ding ist, dann können Sie auch im Party-Resort Malia die Nacht zum Tag machen mit unzähligen Bars und Clubs, welche sich der Haupstrasse entlang aneinander reihen.

Sollten Sie Ruhe und Beschaulichkeit suchen, dann hat Kreta auch hier einen passenden Ort für Sie.
Küstenstädte wie Sissi oder Aghios Nikolaos bieten Ihnen genau dies, mit Spaziergängen am Strand oder einem Abendessen bei Sonnenuntergang. Egal wozu immer Sie sich auch entscheiden, wenn Sie Kreta besuchen, Spass und Erholung stehen auf dem Programm. Schließlich ist Griechenland nicht umsonst als das Land der Götter bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here