Volotea fliegt ab 2018 von München

Foto: Volotea

Die Fluggesellschaft Volotea, die mittlere und kleine Städte in Europa verbindet, nimmt 2018 zwei weitere Routen in ihr Streckennetz auf und wird von München auch nach Saragossa und Montpellier fliegen. Tickets sind bereits online auf der Website www.volotea.com sowie in Reisebüros erhältlich.

Der Flugbetrieb nach Saragossa startet am 4. Juni mit 9.000 Plätzen. Die Airline wird
dann die spanische Stadt zweimal in der Woche anfliegen. Darüber hinaus bietet Volotea
ab 25. Mai mit 9.700 verfügbaren Plätzen ebenfalls zweimal in der Woche einen Flug
nach Montpellier an.

Diese neuen Strecken ergänzen die drei anderen Ziele, die Volotea bereits von München
aus anfliegt: Bordeaux (Frankreich), Asturien (Spanien) und Mykonos (Griechenland).
Insgesamt bietet die Fluggesellschaft in München 68.000 Plätze und fast 500 Flüge für
das nächste Jahr an und erhöht damit ihre Kapazität um 22 %.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here