Sawasdee Borneo – mit Thai Smile Airways täglich nach Kota Kinabalu

Seit Ende letzten Monats bedient Thai Smile Airways, die Tochtergesellschaft von Thai Airways, täglich den Flughafen Kota Kinabalu auf der malaysischen Insel Borneo. Montags, dienstags, donnerstags und samstags hebt der neue Airbus A320 um 07.50 Uhr in Bangkok ab und landet um 12.10 Uhr in der Hauptstadt des Bundesstaates Sabah. Der Rückflug findet an diesen Tagen jeweils um 13.00 Uhr statt – mit Landung in Bangkok um 15.05 Uhr. Am Mittwoch, Freitag und Sonntag fliegt die Maschine mit 12 Premium Economy und 150 Economy-Sitzplätzen um 13.40 Uhr in der thailändischen Hauptstadt ab und erreicht Kota Kinabalu um 18.00 Uhr (der Rückflug ist an diesen Tagen von 19.00 Uhr bis 21.15 Uhr).

Borneo, bekannt für seine außergewöhnliche Natur und Tierwelt, insbesondere den Orang- Utans, ist ein noch in vielen Teilen unentdeckter Juwel Asiens. Die im Norden der Insel gelegene Hauptstadt Kota Kinabalu ist ein idealer Ausgangspunkt zum Kinabalu-Nationalpark, Heimat des höchsten Berges Südostasiens und Unesco-Weltnaturerbe. Auch Ausflüge in den nahe gelegenen Regenwald entlang des Kinabatangan-Flusses versprechen einmalige Erlebnisse – mit etwas Glück können Besucher hier den nur auf Borneo lebenden Nasenaffen oder den seltenen Borneo-Elefanten begegnen. Zum Entspannen und Tauchen laden die  Strände rund um Kota Kinabalu ein. Und dank der bis zu 18 wöchentlichen Thai Airways-Verbindungen von Frankfurt und München nach Bangkok und den unkomplizierten Anschlussverbindungen mit Thai Smile nach Kota Kinabalu rückt das bezaubernde Borneo ein Stückchen näher und das ganze ab EUR 539 pro Person.

Kurzverweis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *